Die Idee, ein Buch über die Nordseeküste, Ostfriesland und über die Seefahrt zu machen,
ist schon etwas älter. Vergangenen Winter haben sich aber die richtigen Leute zusammengefunden.
Wir wollten ein Buch machen, in dem man nach Herzenslust finden kann – nicht suchen muß.
Der Name NOKIXEL war Programm: Nokieken, stöbern, staunen…
Bevorzugt wurden Dinge und Geschichten, die nicht unbedingt in einem LEXIKON oder den allgegenwärtigen Reiseführern für Touristen zu finden sind.
Wir wollten hie und da schon gern mal überraschen.
Auch hier ging es uns weniger um eine Beschreibung Ostfrieslands als darum,
auch einmal einen Blick auf Dinge zu werfen, die allgemein weniger bekannt sind;
z.B. dass über die Columbus-Kaje in Bremerhaven fast 6 Millionen Deutsche ausgewandert sind.
Oder dass es eine gut begründete Theorie gibt, nach der Atlantis bei Helgoland gelegen hat,
Wernher von Braun auf Spiekerooge Abitur gmacht und auf Borkum Raketen getestet hat.
Auch die Sprache kommt nicht zu kurz. Viele Fachausdrücke sind erklärt, sei es aus der Navigation, dem Seemannsleben oder aus dem friesischen Platt.
Das NOKIXEL soll sich gerne weiter entwickeln. Wir freuen uns über jede Anregung und Kritik.
Im Laufe der Zeit wird es also eine Erweiterung geben: zunächst hier auf unserer Website
sowie zum Herunterladen bzw. im Newsletter.

Viel Spaß beim Lesen wünschen: Friedhelm, Klaus und Matz

Und kiek mol weer rin! (schaut mal wieder herein!)
›Morgennebel in der Marsch‹ – Copyright: Wiki-Public-License – Matthias Süßen
Startseite Die Idee Das Buch Verkauf Download Archiv Literatur Links Impressum